Zum Inhalt springen

Berlin: Oberarzt (w/m/d) für die Psychosomatik und Psychotherapie

Erstellt von Theodor-Wenzel-Werk | |   Jobangebote

Das Theodor-Wenzel-Werk (TWW) betreibt verschiedene Einrichtungen im Gesundheitswesen. Die Kliniken im TWW gelten als eine der ersten Berliner Adressen für die Behandlung von psychiatrischen, psychosomatischen und neurologischen Erkrankungen erwachsener Menschen. Die psychosomatische Abteilung arbeitet mit tiefenpsychologischem und internistischem Schwerpunkt und verfügt über 65 vollstationäre Betten und 17 Plätze in der der Abteilung angeschlossenen Tagesklinik; sie ist damit die größte psychosomatische Abteilung in Berlin. Die Abteilung besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Darüber hinaus besteht die Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet Innere Medizin für ein Jahr.

In den Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk ist zum 01.01.2021 in der Fachabteilung für Psychosomatik und Psychotherapie die Stelle eines Oberarztes (w/m/d) zu besetzen. Die Vollzeitstelle (40h/Woche) ist unbefristet.

Ihre Erfahrung – unsere Perspektiven

  • Mit Verantwortungsbewusstsein sowie Freude an beziehungsorientierter Medizin bringen Sie sich in die tägliche Arbeit ein.
  • Sie verfügen über eine exzellente Expertise als Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit tiefenpsychologischem Schwerpunkt, im besten Fall auch über einen zusätzlichen Facharzt in Innerer Medizin.
  • Sie bringen Begeisterung, Begabung und idealerweise Erfahrung mit für die Supervision und Ausbildung von Mitarbeiter*innen in unterschiedlichen Abschnitten der Fort- Weiterbildung.
  • Sie überzeugen mit einer starken Patientenorientierung, sind Vorbild in guter Selbstführung, persönlichem Engagement, verfügen über ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit und Kollegialität und sind bereit zur Übernahme von Verantwortung in einem hoch motivierten Team.
  • Proaktiv unterstützen Sie den Chefarzt und die Oberärzte bei der Zuweiser- und Patientenakquise, bei der Budgeteinhaltung, dem Erstellen von Behandlungspfaden und im Qualitätsmanagement.
  • Wir wünschen uns von Ihnen Interesse an der Weiterentwicklung der Abteilung und Freude an der Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen.
  • Bei entsprechender Eignung bietet sich perspektivisch die Option „Leitender Oberarzt (w/m/d)“.

Weitere Infos sh. PDF

Zurück
Jobangebot_72dpi.png