Zum Inhalt springen

Bonn: Fachärzt*in für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Voll- oder Teilzeit

Erstellt von Universitätsklinikum Bonn | |   Jobangebote

In der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Bonn ist ab 01.01.2021 oder später folgende Stelle in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen. Es handelt sich zunächst um eine Elternzeitvertretung für ein Jahr, eine Verlängerung wird angestrebt.

Fachärztin/-arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, ggf. mit Interesse an einer zweiten Weiterbildung zur/zum Fachärztin/-arzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Die Klinik behandelt auf einer 23-Betten-Station sowie in der Hochschulambulanz und in einer Tagesklinik für junge Erwachsene Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Psychosomatischen Medizin. Besondere Schwerpunkte liegen im Bereich der Essstörungen und Angststörungen. Im Rahmen des Konsiliardienstes werden Patient*innen mit somatischer Grunderkrankung mitbehandelt. Die Klinik engagiert sich in der Lehre und Forschung. Eine volle Weiterbildungsermächtigung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie liegt vor.

Ihre Aufgaben sind die Teilnahme an der stationären, teilstationären und ambulanten Patientenversorgung der Klinik sowie die fachärztliche Vertretung der Leitung der Tagesklinik für junge Erwachsene und Jugendliche bei Abwesenheit des Leiters.

Voraussetzung ist die Anerkennung als Fachärztin/-arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Wir wünschen uns eine engagierte Persönlichkeit mit klinischer Erfahrung und der Bereitschaft, sich an der Behandlung des gesamten Patientenspektrums zu beteiligen, sich aber auch in die Weiterentwicklung unseres psychosomatischen Konzepts für junge Erwachsene und Jugendliche aktiv einzubringen.

Wir bieten:

  • eine vielseitige Tätigkeit in einem kooperativen multiprofessionellen Team
  • regelmäßige Supervision
  • Entgelt nach TV-Ä
  • die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben
  • Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL)
  • Möglichkeit zur Nutzung der Betriebskindertagesstätte
  • Fort- und Weiterbildungsangebot

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik.

Für persönliche Rückfragen steht Ihnen Frau Müller (0228 – 287 15919) zur Verfügung. Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne per Mail, an
Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Franziska Geiser
Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Universitätsklinikum Bonn
Vebusberg Campus 1
53127 Bonn
Sabine.muellerukbonnde

Zurück
Jobangebot_72dpi.png