Zum Inhalt springen

München: Oberärztin/Oberarzt (w|m|d) Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Erstellt von Klinik Harlaching | |   Jobangebote

Für unsere München Klinik Harlaching suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Oberärztin/Oberarzt (w|m|d) Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie für 40 Std./Woche, Vollzeit, Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Wir behandeln unsere Patient*innen nach störungsspezifischen psychodynamischen Behandlungskonzepten. Interne wie externe Team- und Fallsupervisionen sowie klinikinterne Fort- und Weiterbildungen sichern eine hohe Behandlungskompetenz mit hoher Zufriedenheit unserer Patient*innen. Die Klinik befindet sich im Münchner Stadtteil Harlaching, direkt am Perlacher Forst.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie sind Verantwortlich für die Leitung einer Station mit 18 Patient*innen, auf der neben dem üblichen Spektrum einer psychosomatisch-psychotherapeutischen Klinik vorrangig Patient*innen mit posttraumatischen Belastungsstörungen in einem methodenintegrativen, multimodalen Setting behandelt werden
  • Mit ihrer ausgeprägten Sozial- und Führungskompetenz und mit integrativem, teamorientiertem Führungsstil leiten Sie ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Psychologen, Pflegekräften, Kreativtherapeuten sowie Sozialtherapeuten
  • Neben der Leitung und Führung des interdisziplinären Teams beteiligen Sie sich an der fachlichen Ausbildung und Supervision der Mitarbeiter, der Durchführung des Konsildienstes, dem oberärztlichen Hintergrunddienst sowie der Teilnahme an unserer Präklinik
  • Die Tätigkeit umfasst die Wahrnehmung von anspruchsvollen Führungsaufgaben in verantwortlicher Position

Ihre Vorteile und Chancen:

  • Sie bekleiden eine verantwortungsvolle Position an einer renommierten psychosomatischen Klinik mit voller Weiterbildungsermächtigung.
  • Mit Unterstützung durch ein hoch kompetentes Behandlungsteam haben Sie die Möglichkeit, eigene inhaltliche Akzente zu setzen und das Therapieangebot weiter zu entwickeln.
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersversorgung – zu 100 Prozent von der München Klinik finanziert
  • Vermögenswirksamen Leistungen, Entgeltumwandlung
  • IsarCardJob und DB Job Ticket zu vergünstigten Bedingungen
  • Fort- & Weiterbildungen in unserer Akademie, E-Learning und Online-Bibliotheken
  • Unterstützung und Beratung in den Bereichen Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen (pme Familienservice)
  • Personalrestaurants an den Klinikstandorten

Das sollten Sie mitbringen:

  • Fachärztin/Facharzt (w/m/d)-Qualifikation Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Kompetenz in der Behandlung schwerer posttraumatischer Belastungsstörungen
  • fundierte Kenntnisse in einem weiteren medizinischen Fachgebiet sind erwünscht, aber nicht notwendig.

Die Tätigkeit ist mit EG III TV-Ä-VKA bewertet.

Informationen zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen der Chefarzt Dr. M. Nörtemann per Mail an: matthias.noertemannmuenchen-klinikde oder unter Tel. 089/6210-2896 oder der Leitende Oberarzt Dr. M Herold per Mail an: martin.heroldmuenchen-klinikde oder unter Tel. 089/6210-2914.

Aus Umweltschutzgründen bitten wir, auf Bewerbungsmappen und Klarsichthüllen zu verzichten und freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 21.07.2020.

Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses und unserer Unternehmenskultur als Arbeitgeberin der Weltstadt München. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit.

Werden Sie Teil der München Klinik und bereichern Sie unser engagiertes Team.

Stellennr.: 21376

www.muenchen-klinik.de

Zurück
Jobangebot_72dpi.png