Zum Inhalt springen

Kassel: Assistenzarzt*ärztin (m/w/d) Psychosomatische Medizinbzw. (Fach-)Ärztin*Arzt für Allgemeine / Innere Medizin

Erstellt von Klinikum Kassel | |   Jobangebote

Wir sind ein regionaler Gesundheitskonzern, der nahezu alle Leistungen aus Medizin und Pflege anbietet und j hrlich rund 73.000 station reund 200.000 ambulante Patienten versorgt. Als einer der gr  ten Arbeitgeber Nordhessens sind h chstwertige Gesundheitsdienstleistungenunsere Mission. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden dafür unseren zentralen Erfolgsfaktor.

Assistenzarzt*ärztin (m/w/d) Psychosomatische Medizinbzw. (Fach-)Ärztin*Arzt für Allgemeine / Innere Medizin
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Anzeigen-Code: 811101
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, zunächst befristet.

Unser Angebot

  • Sie arbeiten in einer Klinik, die intensive psychosomatisch-psychotherapeutische Behandlungen nach einem integrativen Konzept, das Gesprächs-, Körper- und kreative Therapien sowie die medizinische Versorgung anbietet, und behandeln engagiert und motiviert unsere Patient*innen.
  • Sie lernen das gesamte Spektrum der psychosomatischen Erkrankungen kennen, insbesondere Patient*innen mit somatoformen Störungen, Ängsten, Zwängen, Depressionen, Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen und Traumfolgestörungen.
  • Sie führen medizinische Aufnahmeuntersuchungen und Aufnahmegespräche durch, bieten Sprechstunden an und sind Ansprechpartner für medizinische Fragestellungen der Kolleg*innen anderer Berufsgruppen.
  • Wenn Sie bereits im Fachgebiet Psychosomatik erfahren sind, führen Sie Einzeltherapien, Gruppentherapien, Vorgespräche und Krisengespräche durch.
  • Sie werden Teil eines interdisziplinären Teams in dem ein wertschätzendes und kollegiales Miteinander gelebt wird.

Ihre Stärken

  • Sie sind Assistenzärztin*arzt für Allgemeinmedizin oder Innere Medizin und absolvieren einen Weiterbildungsteil in der Psychosomatischen Medizin oder sind bereits Fachärztin*arzt und streben ggf. die Weiterbildung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an odermöchten unsere Patient*innen ausschließlich medizinisch betreuen.
  • Sie sind Assistenzärztin*arzt in der Weiterbildung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und verfügen bereits über Erfahrungen in der Psychotherapie, Psychiatrie, Neurologie oder der Inneren Medizin.
  • Sie bringen ein fundiertes medizinisches Wissen mit, um unsere Patient*innen ärztlich zu betreuen.
  • Sie sind gut organisiert, arbeiten strukturiert und sind team-und kooperationsfähig.
  • Sie nehmen an den wöchentlichen internen Fortbildungen teil, gestalten diese aktiv mit und beteiligen sich an den Visitendiensten am Wochenende.

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten eine Vergütung auf der Grundlage des TV-Ärzte/VKA, ergänzt durch eine betriebliche Altersversorgung.
  • Sie haben die Möglichkeit einer Facharztweiterbildung in unserem Fach oder den Erhalt der Zusatzbezeichnung, die volle Weiterbildungsermächtigung für 3 Jahre liegt vor.
  • Wahlweise können Sie auch die Tätigkeit in unserer Klinik in Ihre Weiterbildung in Allgemeinmedizin (bis zu 18 Monate) einbringen.
  • Sie profitieren von regelmäßigen internen und externen psychosomatischen Supervisionen.
  • Wir gehören dem Weiterbildungsverbund Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Hessen der DGPM an. Hierkönnen Sie ihr theoretisches Facharztwissen erlangen.
  • Des Weiteren verfügen wir über eine eigene Weiterbildungsambulanz.
  • Für externe Fortbildungen bieten wir einen jährlichen Zuschuss (500 Euro/Jahr) für Ärzt*innen in Weiterbildung an.
  • Entdecken Sie weitere Vorteile, wie unser Jobticket, unsere Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unser betriebliches Gesundheitsmanagement unter www.gnh.net/karriere.

Interessiert?
Ihre Ansprechpartnerin für Fragen:
Dr. med. Christina Kleiber
Direktorin der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
0561 980 - 2558

Zurück
Jobangebot_72dpi.png