Zum Inhalt springen

DGPM Videocast #2 - Long Covid Experteninterview

Erstellt von DGPM e.V. | |   Nachrichten

Anhaltende Körpersymptome, starke Erschöpfung und Energielosigkeit sind mögliche Folgen einer SARS-CoV-2 Infektion.
Diese als Long-Covid-Syndrom zusammengefasste Problematik bedeutet vielfach erhebliche Einschränkungen für die Betroffenen auch aus psychosozialer Perspektive.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert nun 10 Forschungsverbünde zu diesem Themenfeld, darunter auch ein Forschungsvorhaben zur Entwicklung von Therapieansätzen durch Experten aus dem Fachgebiet der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie unter Leitung von Dr. Christine Allwang (TU München).

Im DGPM-Videocast #2 diskutieren Prof. Dr. med. Peter Henningsen und Dr. med. Christine Allwang ausgewählte Aspekte des Long-Covid-Syndroms.
Wir wünschen Ihnen viel Freude und lebendige Information mit dem DGPM-Videocast #2!

Den Videocast können Sie sich auf You Tube unter folgendem Link ansehen:

Link zum Videocast #2 - Long Covid
 

Zurück
Film.JPG