Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

18. Januar 2023 | Semesterprogramm WAP

Erstellt von WAP (Westfälische Arbeitsgemeinschaft für Psychosomatik, Psychotherapie und Psychoanalyse e.V. | |   Veranstaltungen

Die Seminare bestehen aus einem Theorieteil und aus einer Fallvorstellung. Die Teilnehmer*innen sollen eigene Fälle für die Fallvorstellung vorbereiten und einbringen. Am Ende eines Seminars besprechen die Teilnehmer*innen, wer im nächsten Seminar einen Fall vorstellt.

DIE WAP BIETET AN
Ein theoretisches Fort- und Weiterbildungsprogramm der Grundlagen psychodynamischer und psychoanalytischer Psychotherapie gemäß den Anforderungen der Ärztekammer Westfalen-Lippe. Zudem bieten wir Supervision, Selbsterfahrung, Balintgruppe, Fallseminare und Seminare zur Psychosomatischen Grundversorgung an.

DIE SEMINARE RICHTEN SICH AN
Ärzt*innen und Psycholog*innen in Weiterbildung mit Schwerpunkt psychodynamischer Psychotherapie wie

  • Fachärzt*in für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie,
  • Fachärzt*in für Psychiatrie und Psychotherapie,
  • Zusatz-Weiterbildung „Psychoanalyse”,
  • Zusatz-Weiterbildung „Psychotherapie“,
  • psychologische*r Psychotherapeut*in sowie an alle anderen Berufsgruppen mit psychotherapeutischem Auftrag.

ANMELDUNG UND KOSTEN
Bitte melden Sie sich unter wapmailboxorg an. Nach dem Eingang der Semestergebühr erhalten Sie von der Geschäftsstelle eine Bestätigung über die erfolgte Zahlung und die Bestätigung Ihrer Anmeldung.

Die Semestergebühr beträgt 300,00 Euro.

Bitte überweisen Sie auf folgendes Konto:
Sparkasse Dortmund
IBAN DE92 4405 0199 0511 0020 36
BIC DORTDE33XXX

WEITERBILDUNGSPUNKTE
Die Zertifizierung der Veranstaltungsreihe wird halbjährlich beantragt. Die Seminare sind von der ÄKWL mit jeweils 4 Punkten bewertet worden. Die Teilnahmebescheinigungen erhalten Sie jeweils am Ende des Seminars. Sollten die Seminare aufgrund der Pandemie online stattfinden, erfolgt nach den Seminaren
zur Erfolgskontrolle ein Test.

Zurück
kalender_72dpi.png