Fortbildungsakademie Psychosomatische Medizin der DGPM

Seit über fünf Jahren bietet die Fortbildungsakademie Psychosomatische Medizin der DGPM ein umfangreiches Programm mit Seminaren und Curricula zu Themen der speziellen Psychosomatischen Medizin an. Wir wollen mit den Veranstaltungen Fachärztinnen und Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie aber auch psychotherapeutisch tätige Ärtzinnen und Ärzte anderer Fachgebiete erreichen, wie beispielsweise der Allgemeinmedizin, Gynäkologie, Orthopädie, Dermatologie oder der Inneren Medizin. Das Angebot ist darüber hinaus auch für Ärzte der psychosomatischen Grundversorgung gedacht und natürlich für alle Ärzte, die sich in der Weiterbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin oder der Zusatzbezeichnung Psychotherapie (Weiterbildungsassistent/in bzw. WBA) befinden.

Die Veranstaltungen werden seitens der Ärztekammer Berlin zertifiziert werden.

Das Curriculum Psychoonkologie 2014/15 startet am 12./13.12.2014. Ausführliche Informationen finden Sie hier.
Bitte melden Sie sich baldmöglichst an: online über unsere Seminarverwaltung (s.u.) oder über dieses Anmeldeformular, das Sie uns per Fax oder Post zusenden können.

Beginn verschoben: Das Curriculum Psychosomatische Schmerztherapie 2015/16 startet erst am Wochenende 08.05. bis 10.05.2015. Sie können sich daher noch gerne zum Curriculum anmelden. Über den Inhalt des Kurses sowie über die aktualisierten Termine können Sie sich hier informieren. Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis: Die Ärztekammer Berlin hat Teil A des Curriculums Psychosomatische Schmerztherapie 2015/16 als Weiterbildung für den Erwerb der Zusatzbezeichnung "Spezielle Schmerztherapie" im Umfang von 60 Unterrichtseinheiten anerkannt. Damit sind die Inhalte der Blöcke 1 bis 3 der "Speziellen Schmerztherapie" abgedeckt. Lediglich Block 4 muss dann noch absolviert werden. Der Teil A mit 3 Bausteinen von jeweils 20 Stunden besteht aus den Inhalten des Curriculums zur Speziellen Schmerztherapie der Bundesärztekammer (Block A, B und D). Lediglich Block C des Curriculums wurde nicht integriert.

Der DGPM-Landesverband Berlin-Brandenburg bietet kontinuierlich das Curriculum Psychosomatische Grundversorgung an. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Informationen zum Curriculum und auch zu Balintgruppen erhalten Sie auf dieser Website: http://psychosomatische-grundversorgung.com. Bitte melden Sie sich bei Interesse direkt beim Landesverband an.

Hier können Sie sich über laufende Curricula informieren: Curriculum Psychoonkologie 2013/2014 und das Curriculum Psychosomatische Schmerztherapie 2014/15.

Angebote des Weiterbildungsverbundes für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie München finden Sie hier:
www.psychosomatische-weiterbildung.de

▼ Neue Fortbildungsseminare