Direkt zum Inhalt wechseln

Fortbildungsangebote

Hier finden Sie eine Übersicht unserer geplanten und derzeit laufenden Fortbildungsveranstaltungen.

Curriculum zur Zusatzqualifikation Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und -psychosomatik 2024/25 - Der Beginn wurde auf den 13.-15. Sep. 2024 verschoben

Dieses Curriculum findet nun zum 3. Mal statt.
Der voraussichtliche Beginn wurde auf den 13.-15.09.2024 verschoben. Der Kurs umfasst insgesamt 6 Blockveranstaltungen, die teilweise in Berlin und teilweise in Erfurt durchgeführt werden.

Dieses Fortbildungsangebot dient nicht nur der persönlichen Qualifizierung im Bereich der Kinder- und Jugendpsychotherapie und -psychosomatik, sondern kann auch als ein Baustein für die Qualifizierung nach § 5 Abs. 4 Anlage 1 BMV-Ä der Psychotherapie-Vereinbarung genutzt werden. In Kooperation mit der Akademie für Psychotherapie Erfurt GmbH (AfP) werden zwei aufeinander aufbauende Module angeboten.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Zur Anmeldung!

Einführungsseminar Balintgruppenleitung - 18.10.-19.10.2024

Das Seminar führt ein in die Theorie und Praxis der Balintgruppenleitung einschließlich ihrer historischen Entwicklung. Anhand von praktischen Beispielen und unmittelbarer Erfahrung werden Haltung und Intervention erlebt, gruppendynamisches Verständnis gefördert, Aufgaben und Möglichkeiten der Gruppenleitung und Co-Leitung erprobt und unmittelbare Erfahrung von Arzt-Patient-Begegnungen aus allen medizinischen Fachbereichen eingebracht.

Das Einführungsseminar soll Gelegenheit geben, sich zu informieren und erste Erfahrungen mit der Leitung von Balintgruppen machen. Das Seminar findet in Kooperation mit der Deutschen Balintgesellschaft statt.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Zur Anmeldung!

5. Werkstatt "Psychosomatische Institutsambulanzen (PsIA)" - 24.10.2024 in Fulda + online / Ankündigung

Die 5. PsIA-Werkstatt beschäftigt sich mit dem aktuellen Stand von implementierten/geplanten Psychosomatischen Institutsambulanzen.

Die Werkstatt wird am Donnerstag, 24.10.2024 im Altstadthotel Arte in Fulda + online stattfinden.

Weitere Informationen folgen.

Seminar "Update Psychosomatische Medizin und Psychotherapie" - 25.10.2024 in Fulda + online

Das Update-Seminar ist fester Bestandteil unseres Fortbildungsprogramms und wird von vielen als Highlight betrachtet. 2024 wird es zum 5. Mal stattfinden.
Wie auch 2023 wird es 2024 wieder im Hybrid-Format angeboten:

Freitag, 25.10.2024 im Altstadthotel Arte in Fulda oder online

In Kurzvorträgen werden aktuelle Erkenntnisse und Forschungsergebnisse aus unterschiedlichen Themenbereichen der Psychosomatischen Medizin vermittelt, beispielsweise:

  • Wie wirken sich Corona-Pandemie und Klimakrise auf Kinder und Jugendliche aus?
  • Unterscheidet sich die seelische Gesundheit in den alten und neuen Bundesländern?
  • Was wissen wir inzwischen über Artifizielle Störungen?
  • etc.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Zur Anmeldung!

Workshop Sachverständigengutachten am 26.10.2024 in Fulda + online

Die Diskussion um strittige Fragen bei Konflikten zwischen Kostenträgern und Leistungserbringern soll in diesem Workshop aufgegriffen und fortgesetzt werden. Dabei wird es um zwei Schwerpunkte gehen. Für den ersten Teil konnten wir Herrn Dr. Tibor Szabados, Seufert Rechtsanwälte München, gewinnen, der Sie über zu erwartende Neuerungen in der gutachterlichen Fragestellung informieren wird.

Im praktischen zweiten Teil werden Sie dann in Arbeitsgruppen ein konkretes Gutachten sowie eine Patientenakte durcharbeiten und anhand deren Stolperstricke, Fragen, Bewertungen und Einschätzungen diskutieren.

Der Workshop wird im Hybrid-Format angeboten und findet im Anschluss an die Veranstaltung „Update Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ statt.

Samstag, 26.10.2024 im Altstadthotel Arte in Fulda + online.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Zur Anmeldung!

Webinar „Autogenes Training II“ - 08.11.-10.11.2024

Im Rahmen der Weiterbildung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist Autogenes Training als obligate Kompetenz gefordert.

„Autogenes Training I“ hat bereits stattgefunden. Sie haben nun noch die Wahl zwischen 1 x 16 Std. nach der alten WBO oder 1 x 10 Std. nach der neuen WBO.

Termin:
Autogenes Training II:  08.11.-10.11.2024

Weitere Infos finden Sie hier.
Zur Anmeldung!

Seminar „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie – kurz und bündig.“ – 14.12.2024

Dieses Vorbereitungsangebot für Assistenzärztinnen und -ärzte in fortgeschrittener Weiterbildung für die Facharztprüfung wird am 27.04.2024 online angeboten, und zwar von 09.00 bis 14.00 Uhr (ausgebucht) und zusätzlich von 15.00 bis 20.00 Uhr. Hierfür können Sie sich noch anmelden.

Am 14.12.2024 wird das Seminar noch einmal als Präsenz-Veranstaltung durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Zur Anmeldung!

Curriculum EssStörungen 2024/25 - Ankündigung

Im November 2024 soll das Curriculum EssStörungen starten. Es umfasst 3 Blockveranstaltungen sowie kursbegleitend Supervision.

Die Blöcke finden jeweils am Donnerstag und Freitag statt:
07.11.-08.11.2024 (Heidelberg)
20.02.-21.02.2025 (Tübingen)
15.05.-16.05.2025 (Essen)
Die Supervision wird online angeboten.

Der Kurs vermittelt State-of-the-Art Wissen und Kompetenzen in der Behandlung von Menschen im Erwachsenenalter mit Essstörungen.

Das DGPM-Zertifikat „Behandlungskompetenz Essstörungen“ wird vergeben.

Weitere Informationen folgen.

Curriculum Psychoonkologie 2025 - kompakt - Ankündigung

Dieses Curriculum richtet sich speziell an Fachärzt:innen der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie sowie an Weiterbildungsassistent:innen in diesem Fachbereich.

Die drei Blockveranstaltungen sind für diese Termine geplant:
Block 1: 24.01.-25.01.2025 (Fr/Sa)
Block 2: 07.03.-09.03.2025 (Fr-So)
Block 3: 16.05.-17.05.2025 (Fr/So)

Veranstaltungsort: Berlin

Weitere Informationen folgen.

Workshop Psychotherapie der Depersonalisation-Derealisationsstörung - 08.02.2025

Betroffene einer Depersonalisations-Derealisationsstörung (DDS) fühlen sich die meiste Zeit abgetrennt von sich selbst und von ihrer Umwelt.

Ziel des Workshops ist die Vermittlung eines klaren Verständnisses des Krankheitsbilds, eines psychotherapeutischen Zugangs zu den vergrabenen emotionalen Konflikten und spezifischer Interventionen anhand von Videodemonstrationen und praktischen Übungen.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Zur Anmeldung!

Basiskurs Sexualmedizin 2025 - Ankündigung

Lernziel des Basiskurses:
Teilnehmende können vor dem Hintergrund eines bio-psycho-sozialen Modells Zusammenhänge menschlicher Geschlechtlichkeit und Sexualität erklären und die Bedeutung der sexuellen und reproduktiven Gesundheit für den Einzelnen, das Paar und die Gesellschaft vermitteln.

Die Inhalte des Kurses entsprechen dem Musterkursbuch der Zusatzweiterbildung Sexualmedizin.

Die drei Blockveranstaltungen sind für diese Termine geplant:
Block 1: 28.02.-01.03.2025 (Fr/Sa)
Block 2: 25.07.-26.07.2025 (Fr/Sa)
Block 3: 28.11.-29.11.2025 (Fr/Sa)

Weitere Informationen folgen.

Derzeit laufende Fortbildungsangebote

Curriculum Psychotraumatherapie 2024 – Start mit Modul I vom 22.01.-26.01.2024
Weitere Informationen zum Kurs erhalten Sie hier.

Curriculum Systemische Therapie 2024 – Start am 29.02.-02.03.2024
Weitere Informationen erhalten Sie hier im Flyer.

Curriculum Psychosomatische Schmerztherapie 2024 – Start am 22.03.-23.03.2024
Weitere Informationen erhalten Sie hier im Flyer.