Direkt zum Inhalt wechseln

Lüdenscheid: Leitender Oberarzt Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (m/w/d)

im Zuge einer geregelten Altersnachfolge zum 01.07.2024 oder später in Vollzeit.
10.06.2024
Lüdenscheid
Klinikum Lüdenscheid

Das Klinikum Lüdenscheid ist ein modern ausgestattetes Haus der Maximalversorgung (rd. 900 Betten bei 29 Fachabteilungen/Instituten) und gehört zu einem kommunalen Unternehmensverbund mit insgesamt 3.770 Mitarbeitern, der einen wesentlichen Teil der Gesundheitsversorgung des Märkischen Kreises sicherstellt. Das Klinikum Lüdenscheid ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn sowie des Hamburger Campus der Universitätsmedizin Neumarkt und Kooperationspartner des Departements für Pflegewissenschaft der Universität Witten-Herdecke.

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (Innere VI) arbeitet mit einem multimodalem integrativen Behandlungskonzept mit psychodynamischen Schwerpunkt und verfügt über die Bereiche Station (23 Betten), Tagesklinik (12 Plätze), Konsiliar- und Liaisondienst, Psychoonkologie und Institutsambulanz. Es liegt die volle Weiterbildungsbefugnis im Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie der Bereichsbezeichnung fachgebundene Psychotherapie vor.

Ihre Aufgaben sind…

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Pflegedienst, Psychologen und Fachtherapeuten
  • Aktive Mitgestaltung, Weiterentwicklung und Ausbau fach- und sektorübergreifender Versorgung (Brustzentrum, Darmzentrum, multimodale Schmerztherapie, Palliativmedizin, Psychodermatologie, Psychokardiologie, Psychosomatik in der Arbeitswelt)
  • Verantwortung für eine beziehungsorientierte Medizin, die den Patienten (m/w/d) im Mittelpunkt sieht
  • Mitarbeit in der Lehre, klinikintern an unserem WB-Curriculum (s. Homepage Innere VI) und extern, u. a. am Weiterbildungsverbund mit den NRW-Universitätsklinika BO, D, E, BN)
  • Supervision und persönlichen Anleitung der Mitarbeitenden und Weiterbildungsassistenten (m/w/d)
  • Vertretung des Klinikdirektors
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Klinik

Sie bringen mit…

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (m/w/d) möglichst mit psychodynamischem Schwerpunkt
  • Leitungserfahrung als Oberarzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (m/w/d)
  • hohe fachliche und kommunikative Fähigkeiten sowie wirtschaftlicher Verantwortungsübernahme
  • Interesse eigene Schwerpunkte in die Versorgung der Patientinnen und Patienten einzubringen und eine personell, räumlich, technisch und komplementärtherapeutisch sehr gut ausgestattete Klinik weiterzuentwickeln,
  • ein motiviertes multiprofessionelles Team zu leiten, das Wert legt auf eine gute Arbeitsatmosphäre und Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie,
  • Souveränität in Handeln und Auftreten, vor allem aber Leidenschaft für dieses Fachgebiet

Wir bieten Ihnen unter anderem…

  • Modernste technische Ausstattung, die Ihnen die Arbeit erleichtert und die ideale Versorgung der Patienten sicherstellt
  • Förderung von Fort- und Weiterbildung für Ihre fachliche und persönliche Entwicklung
  • Zuschüsse bei Umzug, um den Start in Lüdenscheid so unkompliziert wie möglich zu gestalten
  • Attraktive Zusatzangebote des öffentlichen Dienstes, die Bezahlung nach TV-Ärzte/VKA sowie betriebliche Altersvorsorge
  • Kindertagespflege direkt vor Ort (vorherige Beantragung bei der Stadt Lüdenscheid notwendig)

Sie sind herzlich willkommen uns vor Ort zu besuchen oder bewerben Sie sich online

Märkische Kliniken GmbH
Frau Manuela Theile, Senior HR Business Partner, Personalabteilung
Paulmannshöher Str. 14, 58515 Lüdenscheid
Telefon: 02351/46-2181
E-Mail: manuela.theile@klinikum-luedenscheid.de
www.maerkische-kliniken.de

Wir sehen uns der Gleichstellung von schwerbehinderten und nicht schwerbehinderten Beschäftigten in besonderer Weise verpflichtet und begrüßen deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.